DIE AKTUELLE SEITE

Achtung, wichtiger Hinweis!
Derzeit treibt irgendein Spinner sein Unwesen und verschickt über meine E-Mail-Adresse dubiose Rechnungen, die nicht relevant sind. Bitte nicht öffnen, sondern ignorieren und ggf. sofort ungeöffnet löschen. Über das Bundeskrinminalamt sind wir an dem Gauner dran. Wer also eine solche Spam erhält, möchte sie bitte vor dem Löschen an mich weiterleiten. Vielen Dank schon im Voraus!

Montag, 23.  Oktober 2017

_____________________________________________________________________________________

Mein neuer Kalender ist fertig und bereits in der Druckerei!
„Brunnen und Großskulpturen von Theo Steinbrenner“  lautet der Titel12 Drucke nach Original-Bleistiftzeichnungen von Brunnen, die ich gestaltet habe.
Die Blätter können eingesehen werden unter Malerei im Ordner meines Ateliers.
Hier klicken!

________________________________________________________________________

Das Turm-Museum Sommerach feierte am 25. März sein 30-jähriges Bestehen
und ist damit in die Museums-Saison 2017 gestartet.
Das Museum bleibt nun wieder bis Weihnachten geöffnet
und somit der Öffentlichkeit zugänglich!
Turm-von-außen-760x500Das Turm-Museum Sommerach kurz nach seiner Eröffnung im Jahr 1987
_________________________________________________

Unsere 31. Kulturfahrt wird eine reine Kunst-, Kultur- und Schlemmerreise auf die Schwäbische Alb. Mehr dazu unter „Kulturfahrt“.  Bei Interesse bitte bald bei mir melden, da die Hotels bestätigt werden müssen! Ein paar Plätze hätten wir noch.
___________________________________________________________________________

Unser 65. Künstler-Stammtisch im Johanniterbäck zu Würzburg war wieder gut besucht und sehr harmonisch,  _______________________________________________________________________________

Die nächsten Termine:

1. Mittwoch, 08. November 2017, 19.30 Uhr Lyrik im Turm in fränkischer Mundart, mit Manfred Kern und Harry Düll – Manfred Kern, der 2013 den Gottlob-Haag-Ring erhielt, und Harry Düll, bekannt durch Blues-Konzerte solo und mit Band sowie durch die musikalische Zusammenarbeit mit der Songwriterin Bettina Hirschberg, verbinden auf  kongeniale Weise Mundartlyrik mit Blues- und Folkmusik eigener Prägung. Über ihre gemeinsame CD „Habbag auf dem Highway“ urteilte der Bayerische Rundfunk: „… klingt wie aus einem Guss. Einen Hinweis zu Kerns neuester Bucherscheinung finden Sie hier. Siehe auch unter Termine

2. Donnerstag, 9. November 2017 – Abgabe der Wettbewerbsunterlagen Ammerndorf.

3. Donnerstag, 16. November 2017, 18.00 Uhr  – Unser 66. Künstler-Stammtisch im Johanniterbäck zu Würzburg. Wer nicht absagt, der kommt und wer unentschuldigt fehlt, auf dessen Rechnung wird natürlich wieder ein Bembel getrunken!

4. Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.00 Uhr – Unser 67. Stammtisch diesmal als Nikolaustisch, ausnahmsweise nicht am 6. Dezember und ausnahmsweise auch wieder einmal im Maulaffenbäck, der Keimzelle unseres Stammtisches. Für die Vorreservierung müsste ich allerdings genau wissen wer kommt – also bitte verbindliche Zu- bzw. Absagen. Zu diesem Stammtisch sind dann auch wieder unsere Sportler, die Altmeister der Leichtathletik zusamen mit ihren Damen herzlichst eingeladen. Anmeldungen hierzu für die Sportler über Uraltmeister Reinhard Leibold.

5. Montag, 11. Dezember 2017 – Beginn des Bühnenaufbaus für die 27. Schwarzacher Weihnacht. Wir treffen uns um 9.00 Uhr hier bei mir zuhause. Nachdem nun unser Gerdi fehlt, ist jede helfende Hand willkommen.

6. Freitag, 15. Dezember 2017, 19.30 Uhr (Premiere), Samstag, 16. Dezember 2017, 19.30 Uhr (Wiederholung) und Sonntag, 17. Dezember 19.30 Uhr (Schlussmatine) – In der Arche von Stadtschwarzach – DIE 27. SCHWARZACHER WEIHNACHT mit der berühmten und äußerst beliebten Schauspielerin Jutta Speidel.

jutta-speidelSie wird Weihnachtsgeschichten lesen, die musikalisch umrahmt werden vom Duo Cassard mit traditionellen Hirtenweisen auf historischen Instrumenten.
Achtung! Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren und die Plätze werden vergeben nach Eingang der Anmeldug! Siehe auch unter Kartenvorverkauf

7. Samstag, 30. Dezember 2017 – Unser obligatorischer Winterspaziergang von der Fallmeisterei hinauf zu unserem Freund Jürgen Fleischmann zum Mittagessen und von dort wieder zurück, mit gemütlichem Ausklang in unserer Jagdhütte in Schwarzach, bei einem zünftigen Jagataee mit den letzten Plätzchen und Christsollen von der Weihnachtszeit. Wir treffen uns um 11.00 Uhr an der Fallmeisterei, wo wir die Autos abstellen können.

8. Sonntag, 31, Dezember 2017 – Silvesterfeier ganz privat!

9. Montag, 01. Januar 2018 – Prosit Neujahr, wir feiern den Auftakt in ein neues Jahr mit Knöchle und Kraut, damit uns das Geld auch im neuen Jahr nicht ausgeht und gleichzeitig feiern wir dabei den 6. Geuburtstag unseres Enkelsohnes Paul, der ja wirklich ein ganz lieber Kerl ist, vor allem im Umgang mit seinen kleineren Cousins, die er wahnsinnig liebt.

10. Samstag, 6. Januar 2018, 10.00 Uhr – Unsere 1. Veranstaltung im neuen Jahr 2018. Die 54. Dreikönigswanderung in ununterbrochener Folge in meiner alten Heimat, den geliebten Hassbergen. Wir starten um 10.00 Uhr in Kottenbrunnen, also eine Stunde früher als bisher, dann haben wir hinterher etwas mehr Zeit und kommen nicht so sehr in die Dunkelheit.

 

zur nächsten Seite